Dienstag, 9. Dezember 2014

Rowenta Intense Pure Air - Reine Luft in nur einer Stunde!



Gerade in der kalten Jahreszeit verbringt man doch sehr viel Zeit zu Hause in der warmen Wohnung. Dort ist es schön warm, sauber und man hat seine Familie und Haustiere um sich. Hört sich alles sehr verführerisch an, jedoch ist die Luftverschmutzung in den Innenräumen oftmals wesentlich schlechter als außen. Dies hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, so finden sich in normal sauberen  Innenräumen Verschmutzungen wie Staub, Haare, Milben, Pollen, oder auch tierische Allergene. 

Was atmen wir täglich ein?


Unbemerkt verbreiten sich zudem oft Schimmelsporen, oder man findet chemische Verschmutzungen in der Luft von Reinigungsmittel, Klebstoff, Farbe, oder auch von Teppichen. Nur weil man etwas nicht direkt wahrnimmt, kann es durchaus in hoher Konzentration vorhanden sein und unter Umständen dafür sorgen, dass man häufiger zu Allergien, allergischem Asthma, oder auch zu Atemwegsinfekten neigt. Ebenso kann durch das Einatmen chemischer Stoffe, wie Lacke, Farbe, und Co., welche sich auf Möbeln, Teppichen und gar auf Elektronikartikeln befinden, der Ausbruch von Krebs gefördert werden.

Allergien vorbeugen!?


Als meine Tochter vor einiger Zeit dauerhaft erkältet war, zu Bronchitis neigte und ich ihr nicht ständig Medikamente geben wollte kam ich auf die Idee ihr einen Inhalator anzuschaffen. Der Arzt meinte, trotz meiner Vorgeschichte mit Asthma, Neurodermitis und Allergien, welches bei meiner Kleinen auch schon in diese Richtung ging, sie wäre nicht krank genug. Leider muss man oftmals warten bis das sogenannte Kind in den Brunnen gefallen ist, biss Ärzte etwas verschreiben. Aber besser, als die beste Medizin ist es gründlich vorzubeugen und einen großen Teil der allergieauslösenden Stoffe aus den Wohnräumen zu verbannen.

http://www.hallimash.com/website/var/tmp/thumb_1495__original.pngDauerhaft die Luftqualität verbessern durch den Rowenta Intense Pure Air


Rowenta hat sich für genau diese Bedürfnisse etwas einfallen lassen – den Intense Pure Air! Er sorgt für eine optimale Luftqualität und durch seine drei Filterstufen hat man bereits nach einer Stunde (bei ca. 70 qm Fläche) reine Luft zum Atmen. Wenn man bedenkt, dass Raumluft zum Teil bis zu 8 x mehr belastet ist, als außen sollte man gerade mit Kindern die Anschaffung in Betracht ziehen. Bis zu 99,5% der Partikel werden in genanntem Zeitraum aus der Luft gefiltert. Die Reinigungsleistung stellt sich durch die Smart Control Anzeige automatisch ein. Zudem zeigt die Luftqualitätsanzeige an, wie es um die derzeitige Luftqualität steht. 

Mit einem Lautstärkenpegel von lediglich 38dB (A) kann man auch am Abend, oder in der Nacht unbemerkt das Gerät die Atemluft reinigen lassen. Optisch gliedert sich das Gerät in alle Einrichtungsstile ein, denn das Design ist dezent und dennoch geschmackvoll und drängt sich optisch nicht in den Vordergrund. Derzeit ist das Gerät für 349,00 EUR (UVP) auf dem Markt zu haben. Bei Interesse empfehle ich immer Testberichte vor dem Kauf zu lesen. Genau dies habe ich getan und bislang waren die Meinungen zum Rowenta Intense Pure Air durchweg positiv.





Ich habe zur besseren Übersicht anbei noch ein Video eingebunden, in welchem man detailliert erkennen kann, welche Vorteilen der Intense Pure Air bietet…


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...