Mittwoch, 5. November 2014

Sponsored Video : Was wäre die Alternative zu einem Impfschutz?


Für einen Urlaub trifft man so manche Vorbereitung. Man plant was eingepackt werden soll, schreibt vorher Listen um ja nichts zu vergessen und man hat oftmals trotz dieser ganzen Planung oftmals das Gefühl etwas vergessen zu haben. Viel wichtiger ist es jedoch auch im Urlaub an seine Gesundheit zu denken, denn genau dies ist ein Faktor, welchen viele Reisende in ihrer Planung vergessen.





Bei Krankheiten im Urlaub denkt man schlimmstenfalls an Durchfallerkrankungen, Sonnenbrand, oder an Kreislaufprobleme. Jedoch meine ich hier die wirklichen Risiken, welchen man sich durch einen Auslandsaufenthalt aussetzen könnte. Gegen einen Großteil der Erkrankungen kann man durch eine Impfung wirkungsvoll vorbeugen. Zudem werden viele der empfohlenen Reiseimpfungen von der Krankenkasse übernommen. Hier ist es ratsam sich vor einem Urlaub bei seiner Krankenkasse zu erkundigen.





Wirkliche Alternativen gibt es nicht, wie man eindrucksvoll im Video zu sehen bekommt…jedenfalls nichts, was den Urlaub noch einigermaßen erscheinen lassen würde. Zusammen mit der Werbeagentur thjnk Berlin hat der bekannte Pharma-Konzern Novartis eine Kampagne ins Leben gerufen, welche die einfache und rechtzeitige Impfung vor Reiseantritt wieder ins Gedächtnis rufen soll, denn viel zu oft wird dieser wichtige Punkt bei der Erstellung der To-Do-Liste außer Acht gelassen.

Bestenfalls geht man etwa 6 Wochen vor Reiseantritt zu seinem Hausarzt und lässt sich dort umfassend beraten, welche Impfungen für den jeweiligen Urlaubsort nötig sind. Gerade bei Krankheiten wie zum Beispiel Tollwut, Japanische Enzephalitis oder Hepatitis bietet eine Impfung die bestmögliche Sicherheit. Also gerade jetzt nicht nur daran denken dem herbstlich nassen Wetter zu entfliehen und die Sonne zu genießen, sondern auch daran sich vor den negativen Mitbringseln aus dem Urlaub zu schützen. 


Dieser Artikel wurde
gesponsert von Novartis

Kommentare:

  1. Ich finde es auch wichtig, das man einige Impfungen macht - allerdings bin ich nicht für jede. Man sollte vorher schon genau abwägen - Risiko und Nutzen.

    liebe GRüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. wenn man in bestimmte Länder reist sollte man sich impfen lassen
    LG Leane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...