Donnerstag, 6. März 2014

Sponsored Video: Edeka Supergeil


Heute muss Werbung „anders“ sein und sich aus der Masse hervorheben. Genau das hat EDEKA nun mit seinen neuen Spots gewagt, denn unter dem Motto „Supergeil“ werden gleich mehrere Clips vorgestellt, in welchen der Berliner Entertainer Friedrich Lichtenstein die Eigenmarken von EDEKA auf besondere Art und Weise besingt.

Hierzu findet er sich in allen möglichen Lebenssituationen wieder und besucht seine Mitmenschen, welche gerade Eigenmarken von EDEKA nutzen. Ob Kekse, Toilettenpapier, oder Fisch…er besingt alles und befindet sich dabei mitten im Geschehen, liegt im Bett, tanzt durch den Supermarkt, liegt in der Badewanne und zaubert sich darin ein leckeres Müsli, oder knabbert Kekse auf der Couch von fremden Menschen…und das ohne sonderlich aufzufallen.





Zudem zaubert er dabei ein Lächeln auf die Gesichter seiner Zuhörer. Jedenfalls hat es bei mir gewirkt muss ich zugeben. So ausgefallen der Clip auch sein mag, so sehr prägt sich das Lied bei seinen Hörern auch ein. Seit Ende Februar sind die Musikvideos über edeka.de, oder auf dessen You Tube-Kanal abrufbar. Die „Supergeil“ Videos können auf Facebook, Twitter, oder auch gerne per Mail als Grußbotschaft an Freunde versendet werden.

Die EDEKA Eigenmarken umfassen ein umfangreiches Sortiment von zB. Fisch, Pommes, Eis, Keksen oder auch Hygieneprodukte. Nur hochwertige Produkte schaffen es in die Reihen der Eigenmarke aufgenommen zu werden. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich zudem sehen lassen, so dass man bei guter Qualität lediglich Geld spart und vollen Geschmack erhält.

Die neuen Clips sollen deshalb DICH und mich darauf aufmerksam machen, die Produkte einfach einmal auszuprobieren, weil sie einfach „Supergeil“ sind.


 Dieser Artikel wurde gesponsert von EDEKA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...