Mittwoch, 29. Januar 2014

Beziehungsstatus "Mingle" - Der neue Trend?


Ob Trend, oder einfach lediglich geprägt von der heutigen Zeit…viele Menschen tristen heute ihr Dasein als sogenannte Mingles. Diese neue Wortkreation selbst setzt sich aus den Worten „mixed“ und „Single“ zusammen und hat die Bedeutung, dass man zwar von außen betrachtet in einer Beziehung zu sein scheint, jedoch offiziell noch Single ist. Dieses Phänomen macht auch vor meinem Freundeskreis nicht halt, so dass ich mir in der vergangenen Zeit die Frage gestellt habe warum es zu dieser neuen Beziehungsform kommt. 

Das Internet! Geschenk, oder Fluch?


Das Internet bietet super viele Möglichkeiten mit seinen Freunden in Kontakt zu treten, und viele von uns posten ihr halbes Leben täglich auf Facebook und freuen uns über „Likes“ von unseren virtuellen Freunden. Man sieht was Leute essen, wo der Urlaub hin ging und auch den ständig wechselnden Beziehungsstatus kann man verfolgen, ohne wirklichen Kontakt zu einem seiner sogenannten Freunde zu haben. Wo sind nur die Telefongespräche geblieben und die persönlichen Treffen? So schön es sich auch anhören mag, genauso kritisch beäuge ich die „neuen“ Möglichkeiten, welche das Internet bietet.

Wir kaufen online ein und gerade ich muss sagen, dass ich super gerne online shoppen gehe. Man spart Zeit, ist an keine Ladenöffnungszeiten gebunden und kann ganz in Ruhe stöbern und seine persönlichen Schnäppchen ergattern. Bedingt durch beruflichen Zeitmangel bietet sich für viele Singles die Möglichkeit an auch ihre Partnersuche auf der Onlineebene nachzugehen. Die Auswahl ist grenzenlos und da man Menschen lediglich anhand eines Profils und weniger Bilder „kennenlernt“ ist es einfach mit mehrere Menschen parallel in Kontakt zu treten.

Durch die vielen Möglichkeiten, welche das Internet bietet haben allerdings auch immer mehr Menschen Angst sich wirklich an einen anderen Menschen zu binden. Man lernt sich kennen, geht miteinander weg, kommt sich näher und…ja und weiß letztendlich nicht woran man ist. Aus Angst vielleicht doch etwas zu verpassen und einen Menschen zu finden, welcher noch perfekter ist und noch wesentlich besser zum eigenen Bild des perfekten Partners passt, kommen Zweifel auf ob das was man gerade hat das ist was man wirklich möchte.

Singlebörsen! Sinn, oder Unsinn?


Sicherlich ist es richtig Ansprüche zu haben, doch kann das Internet meiner Meinung nach das reale Leben nicht ersetzen. Viele Dinge, welche mir selbst sehr wichtig sind können ein perfekt ausgefülltes Profil, oder tolle Bilder nicht ersetzen. Ich persönlich achte sehr auf Augen, eine angenehme Stimme sowie die gesamte Ausstrahlung. Somit lehnt man online vielleicht gerade die Menschen im vornherein ab, welche in der realen Welt unter Umständen am besten zu einem gepasst hätten. Viele Onlinebörsen haben Singles bereits als lukrative Einnahmequelle entdeckt, und versuchen durch psychologisch ausgeklügelte Fragebögen Menschen, welche augenscheinlich besonders gut zueinander passen, miteinander bekannt zu machen. Hierbei werden neben beruflicher Kompatibilität ebenso andere Eigenschaften aufeinander abgestimmt. Als grobe Möglichkeit mit anderen Singles in Kontakt zu treten finde ich dies durchaus geeignet.

Ich möchte auch einen Menschen näher kennenlernen bevor ich das Wort „Beziehung“ in den Mund nehme. Doch trotz dessen möchte ich mich nicht im Status eines Mingels wiederfinden. Vielleicht sollte man einfach einmal wieder mehr in sich selbst hineinhören und sich selbst die Frage stellen, ob man sich in der derzeitigen Situation mit diesem Menschen wohl fühlt, man Gemeinsamkeiten hat und Hobbies teilt, sich in seiner Art ähnelt, grundliegende Einstellungen passen und die eigenen Pläne mit denen des Partners vereinbar sind. Wer sich in Gegenwart dieses Menschen wohl fühlt, so sein kann wie er ist und sich fallen lassen kann, sollte doch einen Versuch wagen etwas Großartiges zu beginnen…


Bildrechte: Erdbeerfees Welt

1 Kommentar:

  1. Die Welt wird auch immer verückter... "Mingle" - Ernsthaft? :-D
    Aber ein sehr unterhaltsamer Artikel! Top! :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...