Montag, 16. September 2013

UGG Boots - warm und trendy durch den Winter


Das Wetter ist regnerisch, Kerzen brennen in meinem Wohnzimmer, Lust auf eine Tasse Tee am Abend und man möchte sich auf der Couch am Abend in eine Decke einkuscheln… Ja, es ist Herbst und die Sommermode kann so langsam im Kleiderschrank verschwinden, um Platz für die neuen Herbsttrends zu machen. 

Wenn es um warme Winterstiefel geht ist UGG mit seinen bekannten Boots ganz weit vorne. Stylish, bequem und warm – so fühlt man sich, im Herbst und Winter, auch jenseits der High Heels wohl als Frau. Farblich gibt es außer dem beliebten Beige, die UGG Boots ebenso in den aktuellen Trendfarben sowie mit angesagtem Nietendesign.


Wer es ein wenig bürotauglicher möchte, muss jedoch nicht auf UGG australia verzichten. In der aktuellen Kollektion findet man ebenso hochwertige Stiefel mit klassischem Absatz, gefertigt aus hochwertigem Leder. Damit lässt es sich gut durch die kalten Tage kommen. Für den Alltag gibt es zudem Ballerinas, Mokassins, Flip Flops und für zu Hause kuschelige Hausschuhe.

Perfekt zu warmen UGG Boots gibt es Accessoires wie Schals, Mützen sowie Handschuhe. Auch für Kinder gibt es eine eigne Kollektion, so dass man seinem Kind dieselben Schuhe kaufen kann, wenn man möchte. Bei uns kam diese Idee super an, da die Kids im Kleinkindalter super gerne den Erwachsenen nacheifern. 

Die eigentlichen Wurzeln hat UGG Australia an den Sandstränden von Byron Bay. Dort trugen australische Surfer die warmen Schaffel Boots um sich nach dem Surfen schnell aufzuwärmen, um nicht auszukühlen. Da in Australien Schaffell keine Mangelware ist bot sich die Verwendung dieses natürlichen Materials quasi an. Der Grundstein für die Marke war gelegt, und wurde in den vergangenen Jahren zum absoluten Trend auch jenseits der Strände. UGG hat sich einen Namen gemacht und es kennt hier nun fast jeder, gerade durch diese Boots, diese Marke.

Wer keine Plagiate erwerben möchte, sollte stets in autorisieren Läden, oder Onlineshops, einkaufen. Leider wird auch hier viel Unfug getrieben, so dass man bei zu günstigen Preisen besser vorsichtig sein sollte. Qualität hat eben ihren Preis, aber dafür erhält man eben ein Originalprodukt, mit einer entsprechend langen Haltbarkeit geboten.

Im Store Finder findet man alle Shops im Umkreis, welche UGG Boots, und andere Produkte der Marke führen. Da die Schuhe sich großer Beliebtheit erfreuen, führen wirklich viele Läden diese trendigen Treter. Ich werde in den nächsten Wochen auch nach warmen UGG Boots Ausschau halten, denn es gibt die Stiefel mittlerweile auch in einem angesagten Pinkton – da kann man nicht nein sagen…




Bildrechte: UGG Australia

Kommentare:

  1. Ui - ein tolle neuer UGG den du da zeigst. Ich bin den Ugg Boots total verfallen ;) - sie sind einfach sooooo bequem. Mittlerweile habe ich eine Sammlung - grau, blau, braun , schwarz - und ich liebäugele doch sehr mit dem zugegebenermaßen kitschigen, aber so schön glitzernden Pailletten Ugg´s :)
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Das Modell mit den Schleifchen ist ja hübsch! Leider sind diese Schuhe ja nicht ganz billig, aber dafür gut warm :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...