Montag, 30. September 2013

Technologie, Style und Effizienz - mit dem neuen NISSAN MICRA


sponsored by Nissan

Wie sollte ein Kleinwagen sein? Alles nur nicht langweilig!

Genau daran hat NISSAN gedacht, und wertete für das Modelljahr 2014 den kleinen beliebten Stadtwagen „Micra“ gewaltig auf. Auf dem deutschen Markt ist Nissan bereits über 35 vertreten und ebenso beliebt. Schon seit 1972 fuhren die ersten Modelle der Firma auf deutschen Straßen – allerdings damals noch bekannt unter dem Namen Datsun. Nun steht die Zentrale von NISSAN in Brühl, wo auch die Marketingaktivitäten sowie die Vertriebsaktivitäten gesteuert werden. 





Der neue Micra verbindet das, was man sich in einem Kleinwagen wünscht – er ist klein, dynamisch, wendig und es werden neuste Technologien verwendet und er ist bereits ab 11.250 EUR zu haben. Der neue NISSAN Micra glänzt durch seinen komplett neu gestaltete Front- und Heckpartie sowie durch sein hochwertiges Interieur inkl. Neuer Mittelkonsole. Zudem bietet das aktuelle Modell völlig neue Möglichkeiten und innovative Technikfeatures wie zum Beispiel NISSAN Connect.

Die Änderungen gehen weit über ein „normales“ Facelift hinaus. Die verwendeten Polsterstoffe sind neu, es gibt bereits integriert USB- sowie AUX-in-Anschlüsse, und je nach gewählter Ausstattung steht eine Infotainment-Zentrale, bestehend aus einem Audio-System sowie einem Navigations-System mit moderner Touchscreen-Technik, zur Verfügung.

Zudem sorgen 2 neue Farbevarianten für Aufsehen, welche in Kombination mit stylischen Leichtmetallfelgen (Format 15 und 16 Zoll) für Aufsehen sorgen werden. Im Prinzip bleibt der Micra der Micra den wir lieben und bereits über 30 Jahre schätzen, aber eben Zeitgerecht und neu durchdacht!

Besonders attraktiv finde ich die clevere Einparkhilfe, mit welcher auch schlechte Einparker (nicht nur Frauen) ganz schnell auch schwierige Parkmöglichkeiten wahrnehmen können. Der Intelligent Key (I-Key) macht es möglich, in Verbindung mit einem Start/Stopp-Knopf nicht nur einen drahtlosen Zugriff auf seinen Fahrzeuginnenraum zu erhalten, sondern zudem auch das Fahrzeug ohne Zündschlüssel zu starten.

Mit den neuen Clips präsentiert NISSAN die Vorzüge des neu überarbeiteten Micra auf witzige Art und Weise. Insbesondere das Navigationssystem, der Intelligent Key sowie Nissan Connect (Wetterinfos), werden von NISSAN selbst auf die sogenannte Schippe genommen. Wenn man sich einmal vorstellt, dass man noch vor gar nicht allzu langer Zeit anstatt einem Navigationssystem eine Sammlung von Stadtkarten im Auto hatte und ein Handy noch ein Schwarz-Graues Display hatte…man muss mit der Zeit gehen und gut durchdachte Änderungen machen das Leben leichter.

Seht euch die Clips einmal an – es lohnt sich!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...