Freitag, 6. September 2013

GARNIER Skin Naturals – Optischer 5 sek Retuschierer im Test


Eine perfekte Haut! Wer hat die schon? Allerdings gibt es heute Mittel und Wege auch mit kleinen Hauptproblemen auch ohne Zauberei ein besseres Hautbild zu erhalten. Garnier hat sich hier Gedanken gemacht und für kleine Hautprobleme den 5 sek Retuschierer entwickelt.




Versprochen wird…


Versprochen wird eine sichtbare Milderung großer Poren, Hautunebenheiten, Falten sowie Reduzierung von Glanz. Zudem soll das Produkt ein samtweiches Hautgefühl ergeben und einen verjüngenden Effekt haben.

Anwendung und Wirkung


Aufgetragen wird der Retuschierer erst NACH der Tagespflege. Durch die reflektierenden Mikroperlen, welche das Licht in alle Richtungen reflektieren, werden Hautunregelmäßigkeiten, je nach Ausmaß, sozusagen ausgeblendet. Vor jeder Verwendung sollte die Tube, mit der Kappe nach unten, gut geschüttelt werden.
Auch als Make-Up Base ist der Retuschierer von GARNIER wunderbar geeignet, kann aber auch alleine verwendet werden.



Mein Ergebnis

Ich vertrage nicht alle Pflegeprodukte und nicht jede Base die bisher in meinem Einkaufskorb gelandet ist, konnte den Ansprüchen genügen…bzw. konnte nicht das halten was vom Hersteller versprochen wurde. Aus diesem Grund war ich wirklich gespannt darauf ob die oben genannten Versprechen auch eingehalten werden.
Zuerst wird die Tagespflege, wie beschrieben, aufgetragen. Ich warte immer ca. 5 Minuten, bis ich weitere Produkte auf die Haut auftrage. Somit hat die Tagescreme genügend Zeit, um einzuziehen.

Schritt 2 war das Auftragen des 5 sek Retuschierers. Die Gesichtshaut wird sofort seidig glatt. Die Konsistenz ist, wie man auf den Fotos erkennen kann, eher cremig fluffig leicht. Da ich lediglich eine Gesichtshälfte mit dem Produkt eingecremt hatte, konnte man die Unterschiede auch gleich erkennen. Optisch war mein Gesicht von Glanz befreit und hatte eine gleichmäßige Struktur. Die Porentiefe war ebenso leicht verbessert, was ich jedoch erst richtig nach Nutzung des Make-Ups erkennen konnte. 

Insgesamt wirkt die Haut frischer und man bekommt ein gutes Hautgefühl. Allerdings hält das Make-Up meiner Meinung nach, nicht so lange wie mit meinem bisher genutzten Primer. Alleine, ohne Nutzung von Make-Up, nutze ich den Retuschierer wirklich gerne. Wer allerdings mehr als kleine Hauptproblemen hat, sollte nicht mit Wundern rechnen, jedoch werden kleine Hautunregelmäßigkeiten durchaus gemildert und das Gesicht wirkt ebenmässiger.



Bildrechte: Erdbeerfees Welt

Kommentare:

  1. Klingt interessant. Den kannte ich bisher noch nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Rezension. Das produkt wäre was für mich. Ich schminke mich zurzeit nämlich immer weniger. Danke

    AntwortenLöschen
  3. klingt gut jedoch ist es für meine eher zu Akne neigender Haut nichts :) danke für die Review
    LG

    AntwortenLöschen
  4. ich habe das produkt auch probiert und finde es eigentlich klasse. ich habe es auch schon an heißen tagen "pur" getragen und finde das matt-gefühl total angenehm.

    liebe grüße, inka

    AntwortenLöschen
  5. ich kenne das Produkt bisher noch nicht, muß ich mal ausprobieren, super Info. Danke.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...