Samstag, 14. September 2013

Ernährungs-Tipps für Mütter während der Schwangerschaft sowie Stillzeit


Wenn man als junge Familie Nachwuchs plant, steht die Gesundheit des Kindes an erster Stelle. Die Versorgung an Vitalstoffen durch die Nahrung allein genügt nun meist nicht mehr für Mutter und Kind in gleichem Maße, und es wird empfohlen den Mehrbedarf, während der Schwangerschaft durch die Einnahme speziell zusammengestellter Vitamine und Vitalstoffe, zu decken.

Mein Frauenarzt hatte mir die Einnahme damals empfohlen und die Gesundheitsbedeutung von Folsäure, Eisen sowie von Omega-3 Fettsäuren ist heute bekannt. Da ich ohnehin an Eisenmangel leide, war es deshalb noch wichtiger meine Blutwerte zu verbessern. In dieser Wirkstoffkombination waren die Tabletten gut magenverträglich, denn mit Eisentabletten hatte ich zuvor Magenprobleme.



Aber nicht nur der eigene Bedarf an Vitalstoffen ist enorm erhöht in der Schwangerschaft, für eine gesunde Entwicklung des Kindes ist eine ausreichende Versorgung mit Folsäure, Jod, Eisen sowie Omega-3-Fettsäuren sehr wichtig. Wenn man ein Kind „plant“ ist es ratsam bereits in der Planungszeit die Versorgung aufzustocken. Spätestens bei Bekanntwerden der Schwangerschaft sollte jedoch der Mehrbedarf gedeckt werden.

Doppelherz bietet für Schwangere und Mütter ein Tabletten-Kapsel-System an, welches perfekt für Frauen geeignet ist, die planen schwanger zu werden, bereits schwanger sind, und auch für stillende Mütter. In der Stillzeit ist der Bedarf an Vitaminen und Vitalstoffen weiterhin erhöht, was von Vielen unterschätzt wird. Haarausfall und Co. kann bei Mangelerscheinungen die Folge sein.

Natürlich sollte man sich nicht auf Tabletten verlassen. Diese sind dafür gedacht den Mehrbedarf zu decken, welchen man mit einer normalen Ernährung, während der Schwangerschaft und in der Stillzeit, nicht zu 100% decken kann. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für das Wohl von Mutter und Kind unerlässlich. Natürliche Omega-3-Fettsäuren (EPA/DHA) sind besonders wertvoll, und sind in besonders großen Mengen in Fisch enthalten. Besonders hoch ist der Gehalt zum Beispiel in Lachs, oder Hering. Das Doppelherz-System enthält speziell aufbereitetes PureMax-Seefischöl, welches besonders verträglich ist. Gerade bei Schwangeren ist eine besonders gute Verträglichkeit wichtig, da auch viele Schwangere besonders in dieser Zeit empfindlicher reagieren als zuvor.

Auf die richtige Dosierung kommt es an


Man sollte seine Vitamine in der Schwangerschaft nicht selbst zusammenstellen, da eine Überdosierung genauso negativ sein kann, wie ein Mangel an bestimmten Vitalstoffen. Speziell auf die besonderen Bedürfnisse abgestimmt ist „Doppelherz für Schwangere und Mütter“ ideal um voller Energie seine Schwangerschaft zu genießen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zudem wirklich super. Online habe ich, eine Monatspackung (30 Tabletten+30 Kapseln), im Schnitt für 15 EUR, entdecken können. 

Wenn man bedenkt, dass man sich damit mehrere Monate versorgen muss, spart man hier eine enorme Summe im Vergleich zu dem was ich damals in der Schwangerschaft genommen habe…und dies bei ziemlich gleicher Zusammensetzung der Vitalstoffe. Da ich auch derzeit an Eisenmangel leide, einen Mangel an Jod habe sowie Vitamin B12 ohnehin bereits etwas war, dass ich täglich eingenommen habe, ist auch in meinem Fall (auch ohne Schwangerschaft) diese Kombination perfekt, um meinen Mangel auszugleichen.



 Bildrechte: Erdbeerfees Welt

 Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...