Dienstag, 5. Februar 2013

Der Traum vom langen Haar - Extensions sind die Lösung


Vor einiger Zeit waren meine Haare etwa Schulterlang und der Übergang von Kurz zu lang war fast geschafft. Dann wurde ich schwanger und nach dieser wirklich schönen Zeit hatte ich Probleme mit Haarausfall, so dass ich meine Haare wieder kürzer trug und nach einiger Zeit wieder anfing mit dem Plan mein Haar wachsen zu lassen. Jeder, der schon einmal in dieser Situation war weiß, wie schwierig diese Zeit ist, denn eine richtige Frisur hat man im Übergang meist nicht.

Man schwankt zwischen Durchalten und Aufgeben und genau deshalb hatte ich mich für eine Echthaarverdichtung mit gleichzeitiger Haarverlängerung entschieden. Für den Übergang ist das wirklich super, oder auch um Fülle in das eigene Haar zu zaubern. Im Nu vollbringt man eine Typveränderung und das Beste ist man sieht es nicht.

Bei mir haben es nur die Leute bemerkt, die ständig in Kontakt mit mir waren. Denn ich hatte schon ein ganzes Stück dazu gemogelt. Dadurch, dass es sich um Echthaar handelte war ein Unterschied zum eigenen Haar nicht erkennbar und ich fühlte mich sehr wohl mit meiner neuen Optik.

Indisches Echthaar wird hier gerne verwendet, da dieses Haar sehr begehrt ist durch die Natürlichkeit. Da meist nie gefärbt wurde, sind die Haare wunderbar zu verarbeiten und haben wenige Haarschäden, anders als mein eigenes Haar was ständig gefärbt wird.

Desinas ist ein Hersteller von Echthaar-Extensions für optisch nicht zu erkennende Echthaarverlängerungen in einer unglaublich großen Produktvielfalt und in einer Qualität, die sich beim Vergleich deutlich von anderen Anbietern abhebt. Die Anbringung erfolgt völlig haarschonend und das Haar kann nach monatelanger Tragedauer rückstandlos wieder entfernt werden. 

Durch Anbringung eines neuen Tapes können die Haare sogar erneut verwendet werden, somit kommen beim nächsten Einsatz wesentlich geringere Kosten auf einen zu. Desinas richtet sich an die Experten wie Friseursalons, Stylisten, oder auch an Modellagenturen. Aber auch Endverbraucher haben die Möglichkeit ihren Typ mit farblich passenden Echthaar Extensions zu verändern. Eine umfangreiche Auswahl bekommt man im Shop geboten.

Ich muss sagen, dass diese Typveränderung in so kurzer Zeit viele neue Möglichkeiten beim Haarstyling ermöglicht und man sich fast wie neugeboren fühlt, nachdem die neuen Haare befestigt wurden.


Kommentare:

  1. Mir geht es ähnlich wie dir mit dem Thema Hausausfall und dünnes Haar. Ich hab die Tape Extensions vor 4 Monaten gehabt und ich sag nur: nie wieder! Sicherlich war es ein netter Anblick. Aber ich fand die Tape extrem störend, unbequem und Frisuren war unmöglich, da man sie teilweise doch leicht sieht. Als ich sie umsetzen wollte hab ich bei der Prozdeur der Herausnehmen viele Eigenhaare gelassen und es dann abgebrochen. Durch die eigentlich "schonende" Haarverdichtung hab ich nur noch dünneres Haar bekommen. Für mich ein no go!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt ja unterschiedliche Möglichkeiten der Haarverdichtung bzw. der Verlängerung der Haare. Ich hatte das mehrmals bis teilweise länger als 1/2 Jahr und man hat nichts gesehen. Gerne gebe ich Dir auch weitere Infos per Mail, wenn Du möchtest.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...