Mittwoch, 12. Dezember 2012

Sponsored Video - Dercos Neogenic! Haarausfall? Nein, Danke!

Wie wir optisch wirken hängt auch zu einem beträchtlichen Teil davon ab, wie wir unser Haar Tragen. Ich selbst habe schon viele unterschiedliche Schnitte und Farben in meinem Leben ausprobiert und vielen Frauen wird es in dieser Hinsicht ähnlich gehen. Wie wichtig schönes und vor allem volles Haar ist wird oftmals erst bewusst, wenn Haare ausfallen. Nach meiner Schwangerschaft hatte ich ein durchaus normales Problem – Haarausfall. Dadurch war ich gezwungen mein Haar erst einmal kürzer zu tragen.

Vichy hat nun mit Dercos Neogenic die erste Haar-Erweckungs-Kur entwickelt, welches Haare aus ihrer Schlafphase reaktiviert und somit zum Wachsen anregt. Jedes Haar folgt einem festgelegten Rhythmus, welchem man normalerweise kaum Beachtung schenkt. Erst wächst es, bevor es in eine Ruhephase verfällt und letztendlich ausfällt. Wenn sehr viele Haarfollikel in einen winterschlafähnlichen Zustand verfallen, dann hat dies zur Folge, dass durch diese Inaktivität die Haardichte zu wünschen übrig lässt und sogar schlimmstenfalls die Kopfhaut sichtbar wird.


Und genau hier kann Dercos Neogenic von Vichy erste Hilfe leisten. Die schlafenden Haare werden sanft aus ihrer Ruhephase geweckt, es wird ein weiterer Haarausfall verhindert und das Wachstum wird sogar gefördert durch die Anwendung. Dercos Neogenic beinhaltet fünf Prozent Stemoxydine, welches klinisch zur Stimulierung zum Haarwachstum bereits ausgiebig getestet und die Wirksamkeit erwiesen wurde. 

Ein Wenig Geduld sollte man jedoch schon mitbringen, denn so schleichend wie die Haare ausgefallen sind wird kein Wunder über Nacht geschehen. Bereits nach dreimonatiger Anwendung sollte bereits ein sichtbarer Unterschied bemerkbar sein. Mit Hilfe eines mitgelieferten Applikators trägt man eine Ampulle mit 6 ml Inhalt auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut auf. Die Anwendung ist wirklich einfach und es ist nicht nötig viel Zeit einzuplanen. Praktisch – schnell– Effektiv!

Die Textur ist nicht klebrig und man bekommt dadurch keine fettig wirkenden Haare. Die Kopfhaut nimmt die Flüssigkeit schnell auf und der Vorgang wird langsam in Gang gesetzt. Nicht nur Frauen leiden unter Haarausfall, auch Männer haben oftmals dieses Problem und wünschen sich volleres Haar. Die Kur ist hypoallergen und beinhaltet keinerlei Parabene, was für mich wirklich wichtig wäre vor Kauf.

Erhältlich sind zweierlei Packungsgrößen: 14 x 6 ml für 59,00 EUR sowie das Maxipack mit 28 Ampullen für 89,00 EUR. Erhältlich ist Dercos Neogenic in Apotheken, welche auch Vichy Produkte führen. 

Vichy ist ebenso auf Facebook vertreten und vielleicht sieht man sich dort, denn auch bin bereits lange Fan der Seite. Neben Gewinnspielen hat man ebenso die Möglichkeit direkt Fragen zu stellen, oder sich mit Anderen auszutauschen. Natürlich gibt es auch interessante Tipps und Clips auf You Tube! ;o)


Dieser Artikel wurde gesponsert von Vichy

Kommentare:

  1. Ich muss zugeben, dass dieses "Aufwecken" der Haare aus der Schlafphase wirklich sehr gut klingt. Das habe ich bei noch keinem anderen Mittel gehört. Der Preis ist, wie in der ganzen "Haarbranche", echt hoch. Aber gut, wenn das Mittel hält was es verspricht, wäre es mir mein Geld wert.
    Danke für den Tipp! Werde das mal weiter verfolgen und Testberichte lesen!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das kling auf jeden Fall sehr interessant! Ob es im Endeffekt wirklich hält was es verspricht muss man sehen.

    Ich denke ich werde mich auch noch ein wenig einlesen und dann bestellen :)
    Danke für den Tipp!

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...