Donnerstag, 29. November 2012

Zur Hölle mit den Pickeln! Gewusst wie!


Nach dem Aufstehen am Morgen geht man noch müde und nichtsahnend ins Bad, sieht in den Spiegel und man bekommt einen Schreck – da ist er: EIN PICKEL! Leuchtend und Rot und gestern war noch nichts zu sehen. Am besten man hat noch einen wichtigen Termin, oder gar ein Date an diesem Tag. Meist kommt so etwas eben genau dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann, oder?

Schon Jahre versuche ich die perfekte Pflege für meine Haut zu finden, aber zu 100% bin ich bisher noch nicht zufrieden. Die ganze Zeit habe ich Creme sowie Reinigungsprodukte für Mischhaut genutzt und musste mir vor einiger Zeit von einer erfahrenen Kosmetikerin sagen lassen, dass ich eigentlich eher trockene Haut habe. Nicht nur falsche Reinigung, sondern auch übermäßige Reinigung kann empfindliche Haut noch Anfälliger für Pickel machen und den natürlichen Schutzfilm der Haut schädigen - Vorsicht ist also geboten.

Alles was wir tun hat auch Auswirkungen auf unser Hautbild. Auch wenn wir nach Außen ausgeglichen erscheinen mögen zeigt die Haut an, ob man stressige Zeiten hat, ob man zu wenig Schlaf hatte, und auch die Ernährung kann einen Teil dazu beitragen eine frischere und gesund wirkende Haut zu haben. Wichtig ist es ebenso viel zu trinken und damit meine ich Wasser, denn Alkohol und Co. schädigen die Zellen und bewirken genau das Gegenteil von dem was man erreichen möchte.

Jede Haut ist anders und genau darauf sollte man eingehen. Was die beste Freundin anpreist muss noch lange kein Wundermittel bei eigenen Hauptproblemen sein. Ich selbst mische oftmals Masken selbst und bin schon lange Fan von Heilerde. Da ich bereits trockene Haut habe verwende ich diese Maske nur auf den unreinen Stellen der Gesichtshaut. Wichtig ist es auch, dass die Haut immer befeuchtet ist, denn nicht nur fettige Haut ist anfällig für Mitesser und Pickel.

Die antiseptische Wirkung von Teebaumöl ist schon lange kein Geheimnis mehr und ist bereits lange ein Bestandteil bei der Bekämpfung von Akne, Pickel und Mitesser. Ich nutze schon lange einen Pickeltupfer und bin mit der Wirkungsweise zufrieden. Man muss einfach selbst ausprobieren was der eigenen Haut gut tut, nicht ständig Produkte wechseln und auch kleine Verbesserungen sollte man würdigen, denn eine komplette Verbesserung über Nacht wird es nicht geben.

Wer sich über das leidige Thema „Pickel“ näher informieren möchte, dem kann ich das Buch „Akne und Pickel einfach loswerden“ empfehlen. Wenn man sich die durchweg positiven Bewertungen auf Amazon durchliest, bekommt man bereits einen kleinen Einblick darüber was man mit kleinen Änderungen bei seiner Hautgesundheit bewirken kann. Unreine Haut ist also nichts was man nicht mit etwas Geduld in den Griff bekommen kann. 

Direkt zum Buch kommt man hier bei Interesse: http://www.amazon.de/Akne-Pickel-einfach-loswerden-erfolgreich/dp/3848208296
 

Kommentare:

  1. das Problem mit Pickel und Pickelchen hatte ich noch nie gehabt, selbt als junges Mädchen hatte ich keine unreine Haut.
    Misten ist es aber so, wenn man eine tolle Verabredung hat, blüht so ein Pickelchen auf

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte früher auch nie Probleme damit. Ich bekomme bei Stress Pickel und den hatte ich ja genug.

      Löschen
  2. Pickel sind auch eher nicht mein Problem (zum Glück!!). Ich bin gespannt, ob es die Kids erwischt wenn sie in die Pubertät kommen. Bei Torben ist schon ab und zu ein Pickel aufgetaucht. Aber immer nur vereinzelt. Bis es richtig losgeht, haben wir ja noch etwas Zeit. Gut zu wissen, dass es Literatur zu dem Thema gibt, da werd ich mich dann zu gegebener Zeit mal einlesen (müssen).

    LG

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Pickel sind totla doof. Zum Glück hat bei uns aber keiner mehr ein Problem damit. lg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hasse Pickel auch! Ich tue schon alles dagegen und sie kommen immer wieder! Ich habe überlegt mal zum Dermatologen zu gehen und mir eine Erklärung geben zu lassen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...