Donnerstag, 29. November 2012

Dem Ex nachtrauern, oder in die Zukunft blicken?


Kurzlebig! Das ist das Wort was mir beim Thema Beziehungen als Erstes einfällt. Heute geht man viel zu schnell Beziehungen mit Menschen ein, welche vielleicht rein optisch den Vorstellungen entsprechen, aber was hat man sonst noch gemeinsam an Interessen? Wenn die erste Anziehungskraft nachlässt bemerkt man oftmals erst, dass ansonsten kaum Gemeinsamkeiten vorhanden sind und schon steht eine Trennung an. Gekämpft wird nicht, denn das Internet macht es zum Beispiel möglich schnell neue Partner kennenzulernen. 

In der heutigen Zeit hat man viele Möglichkeiten, und genau diese vielen Möglichkeiten führen dazu, dass man stets nach Höherem strebt und mit sich und seinem Sein nicht zufrieden ist. Man fragt sich „war das schon alles“ und versucht noch zufriedener zu werden. Oftmals scheitern Beziehungen daran, dass jeder mit der Zeit seine eigenen Ziele sieht, aber gemeinsame Ziele vernachlässigt werden.

Das Beraterteam befasst sich mit Beziehungsproblemen und gibt Tipps, wie man in manchen Situationen professionell vorgehen sollte. Nach einer Trennung kann es durchaus sein, dass man seine Entscheidung bereut und sich einen erneuten Versuch wünscht. Allerdings sollte man hier überdenken warum es zur Trennung kam. Grundliegende Dinge werden sich nicht ändern. Zeit für sich selbst ist wichtig, um zu sich selbst zu finden und einen klaren Kopf zu bekommen.

Das Team versucht mit seinen Texten zum Denken anzuregen und nicht vorschnell falsche Entscheidungen zu treffen. Ich persönlich bin der Meinung, dass eine kaputte Beziehung nur selten zu kitten ist, allerdings haben kürzlich auch 2 Bekannte geheiratet, die auch erst nach dem 2. Beziehungsstart letztendlich zueinander gefunden haben. 

Auf Beraterteam.info bekommt man wirklich sehr gute Tipps, wie man seinen Expartner zurückgewinnen kann bzw. wie man zukünftig etwas ändern kann um glücklich zu werden. Zu diesem Thema gibt es ebenso ein kostenloses E-Book, welches man sich herunterladen kann. Hier gibt es für Männer und Frauen unterschiedliche Exemplare – also aufpassen vor dem Download!

Viele Fehler begeht man in Beziehungen immer wieder ohne dass man sich dessen wirklich bewusst ist. Aus diesem Grund musste ich einige Male schmunzeln, als ich die 12 häufigsten Fehler die man macht, wenn man jemanden für sich gewinnen möchte, durchgelesen habe. Ja, in einigen Punkten habe ich mich wiedergefunden, aber ich denke damit bin ich nicht alleine – lest einfach selbst auch einmal.

Viele Beziehungen finden sich mittlerweile online, denn hier ist man anonym und es ist einfacher Menschen anzuschreiben als anzusprechen. Doch wie hoch sind hier die Erfolgsaussichten auf Dauer? Heute geht man nicht mehr zum Friseur, sondern pusht sein Profil auf, wenn man Lust auf ein Date haben sollte. Ich persönlich finde es schöner Menschen persönlich und zufällig zu begegnen, auch wenn ich zugeben muss, dass ich auch schon einmal aus Neugier auf solchen Seiten „gestöbert“ habe. Auf was man bei der Suche im Netz achten sollte weist das fachkundige Beraterteam ausführlich hin, denn dann kann aus einem Flirt im Netz eine angenehme Begegnung in der wirklichen Welt werden. 

Ich denke man sollte allen Möglichkeiten offen entgegentreten und es einfach auf sich zukommen lassen. Egal ob man seinen Ex zurückgewinnen möchte, oder sich eine neue Beziehung wünscht – wo es wertvolle Tipps zu lesen gibt wisst ihr ja nun: www.beraterteam.info/. Nur wer es wagt Neues zu entdecken und auch in Kauf nimmt dabei verletzt zu werden, der hat die Chance irgendwann vielleicht den Menschen zu finden nach dem er gesucht hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...