Freitag, 7. September 2012

Mit edlen Ringen die Liebste beeindrucken


Klassische Ringmaterialien


Der Kreis gilt schon seit Menschen gedenken als Zeichen von Ewigkeit und Verbundenheit. Aus dieser Symbolkraft heraus ist der Ring gegenwärtig immer noch ein superschönes Zeichen der Liebe und Zuneigung. Um seiner Liebsten oder zukünftigen Braut seine Liebe mit einem reizvollen Ring zu gestehen, beinhalten die Schmuckkollektionen eine repräsentative Vielfalt, die für jeden Typ Frau das angemessene Schmuckstück bietet. Darüber hinaus ist es wichtig, den Geschmack der Angebeteten zu kennen und sich vielleicht bei Gelegenheit unauffällig ein Bild darüber zu machen. 

Die Auswahl an Ringen umfasst gegenwärtig eine enorme Vielfalt an hochwertigen Materialien, die für jedes finanzielle Budget erschwinglich sind. Die Favoriten unter den Ringen für die Herzdame werden nicht nur aus Edelmetallen wie Gold, Silber oder Platin gefertigt. Die Schmuckhersteller und Goldschmiede lassen sich Designs einfallen, die aus einer Kombination aus edlen Metallen sowie Edelstahl, Perlen und Schmucksteinen sowie Korallen bestehen. Besonders begehrt und durch sensationelle Gestaltungsformen bekannt, sind Gold- und Silberringe mit oder ohne Schmuckstein in verschiedenen Breiten und Stärken.




Romantische Ringformen für die Liebste


Für die Geliebte, die gern Schmuck in einem nostalgischen oder romantischen Stil trägt, eignen sich weniger die sportlichen oder robusten Gestaltungsformen. Für diese Frauen sollten bei der Auswahl des Liebesbeweises vorrangig etwas zartere Ringe in facettenreichen Formen ausgewählt werden. Darüber hinaus freut sich die Angebetete sicher über einen Schmuckring mit einer Verzierung aus echten Zuchtperlen, die rosa oder perlmuttfarben schimmern. Als äußerst geschmack- und stilvolle Kaufentscheidung erweisen sich Liebesboten in Ringform, die mit einem farbigen oder kristallklaren Schmuckstein versehen werden. In diesem Zusammenhang gibt es natürlich auch imposante Einfassungen. 

Die Krönung eines jeden Liebesringes ist ein Diamant. Diamantringe sind die Highlights innerhalb der Schmuckringkollektionen. Für die individuellen Vorlieben der Geliebten kann zwischen Designerringen mit eingearbeiteten Diamanten, sogenannten Memory- oder Solitär-Diamantringen gewählt werden. Sehr romantisch sind die als Cluster-Ringe bezeichneten Versionen, die ebenfalls mit Diamantsegmenten verziert werden.

Ringe als trendige Liebesboten 


Junge Leute, die sich gern cool und modisch kleiden und eher nicht so traditionsbezogen sind, bevorzugen eher Ringe, die aus trendigen Fertigungsmaterialien hergestellt werden. Die Ansprüche an diese Stoffe sind dennoch hoch und umfassen eine lange Lebensdauer sowie ein möglichst zeitloses Design. In diesem Zusammenhang erfreuen sich die Liebesringe aus Edelstahl einer großen Nachfrage und werden aufgrund der fantasievollen Designs immer beliebter. Wer seine Liebste gern mit einem etwas ausgefalleneren Ring beeindrucken möchte, liegt mit einem feminin gestalteten Ring aus glänzendem oder mattem Edelstahl richtig. Der Ring sollte allerdings nicht zu stark sein und kann mit einer lieben Gravur veredelt werden.


Bildrechte:  Erdbeerfees Welt

Gastartikel

1 Kommentar:

  1. mal abgesehen von dem Ring, mir gefällt die Farbe von deinem Nagelllack sehr gut.LG Mauilein

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...