Donnerstag, 28. Juni 2012

Klassisch, trendy und gut zu kombinieren - der Blazer! Ein Must-Have in jedem Kleiderschrank


Ein unbedingtes Must-have in jedem Kleiderschrank – und das nicht nur bei Frauen – ist der Blazer. Er kann sowohl als klassisches Kleidungsstück in Kombination mit Rock oder Hose getragen werden als auch als modisches Highlight in trendigen Farben zum aktuellem Vintage-Design. Wenn wir uns dabei der klassischen Variante zuwenden, denken wir in der Regel an eine zweireihige Jacke, die vor allem in früheren Zeiten aus Kammgarnschurwolle gefertigt wurde. Sie wurde dem sogenannten „Navy Blazer“ nachempfunden und wird auch heute noch mit goldfarbenen Knöpfen verziert. Ebenfalls typisch sind zwei Brust- sowie zwei Patenttaschen und gehen ebenfalls auf die britischen Marinejacken aus dem 19. Jahrhundert zurück.




Eine andere Wurzel des Blazers liegt in den Clubjacken der englischen Rudervereine. Im Gegensatz zum Navy-Blazer ist er nur einreihig, und auch die Farbwahl konnte hier schon immer frei bestimmt werden, während die Marine-Blazer auf Blau festgelegt waren. Auch in der heutigen Zeit findet man diese zeitlose Form bei den Schuluniformen im gesamten angloamerikanischen Raum. Verlassen wir allerdings die Geschichte des Blazers, stellen wir schnell fest, dass er schon lange aus seiner Funktion als „formelles Kleidungsstück“ herausgewachsen ist. Bei der Wahl der Stoffe, dem Schnitt und auch den Farben sind mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt. Während das gute Stück für den Mann in erster Linie uni geprägt ist, gibt es Blazer für Frauen auch mit floralen Motiven, teilweise in leuchtenden, bunten Tönen.

Eine Riesenauswahl dieser speziellen und vielseitigen Jacken findet man unter anderem auf Alba Moda. Obwohl man einen Blazer meist als Einzelstück kauft, ist doch äußerst flexibel einsetzbar und optimal mit vorhandenen Kleidungsstücken kombinierbar. Daher ist er unverzichtbar sowohl für die anspruchsvolle Garderobe für Business und City als auch für den legereren Look in der Freizeit. Selbst eine alte Jeans wird durch ein schickes Teil in angesagtem Design rundherum aufgewertet und wirkt dadurch stylisch. 


 Bildrechte: Alba Moda

1 Kommentar:

  1. Ich mag Blazer total gern. Waren sie früher ja nur klassisch wie eine Anzugsjacke, gibt es sie zum Glück nun ja in allen Variationen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...