Montag, 23. April 2012

Douglas Box of Beauty April 2012 und Änderungen ab Mai 2012




In den letzten Monaten hatte ich immer wieder vor mein Douglas BOB Abo zu kündigen. Es gab Monate in welchen es eine große Auswahl verschiedener Gesichtscremes gab. Dann gab es eine Box in welcher es eine Auswahl an Bodylotionen gab.  Da man bei der BOB kein Profil bezüglich seines Hauttyps anlegen kann, bekam ich immer Gesichtspflegeprodukte die ich nicht anwenden konnte.


 


Über die Bodylotionen hatte ich mich gefreut, da ich duftende Körperpflegeprodukte sehr mag im Gegensatz zu Gesichtspflege die nicht zu meinem Hauttyp passt. Was mich auch dazu gebracht hat vorerst auszuharren und nicht zu kündigen war die Änderung bei der Box of Beauty. Ab Mai kann man den Inhalt seiner Box mitbestimmen. Dies bedeutet das Originalprodukt ist fest im Lieferumfang enthalten. Man selbst kann aus einer Auswahl an Luxusproben seine Lieblinge auswählen. Wenn man nichts auswählt, dann wird man monatlich überrascht. Dies kann jeder von Monat zu Monat selbst entscheiden. Ich jedoch neige dazu die Auswahl der Produkte mitbestimmen zu wollen.

Aber nun zum Inhalt der April Box. Der erste Gedanke beim Auspacken war „Was soll ich bitte mit einem Duschgel für Männer?“ Da es sich um eine Box für Frauen handelt ist das Duschgel von Boss (50 ml) absolut fehl am Platz. Ich möchte Produkte für mich zum Ausprobieren und keine kleinen Geschenke.




Über die Mini-Mascara von Yves Saint Laurent „Faux Cils Shocking“ (2 ml) habe ich mich gefreut. Jedoch bleibt das versprochene Volumen aus. Auch nach doppeltem Auftragen kein Volumen in Sicht. Sie lässt sich gut auftragen  und bringt Schwung in die Wimpern. Kaufen würde ich mir das Original zwar nicht, aber gefreut habe ich mich trotzdem darüber. Für unterwegs auf jeden Fall brauchbar.

Das Gesichtspeeling von Clinique (30 ml) pflegt die Haut und entfernt Unreinheiten. Nach Anwendung ist die Gesichtshaut schön weich und ist bereit für die Tages- oder auch Abendpflege.

Passend zum Männerduschgel gab es auch eine Dusche für uns Frauen in der Box April. Mit ck one „shock für her“ präsentiert Calvin Klein einen Duft in feinwürziger orientalisch angehauchter Note. Das Duschgel duftet frisch und ich freue mich schon darauf es in den nächsten Tagen auszuprobieren. 





Das Originalprodukt hatte in diesem Monat gerade einmal 60 ml und war ein Shampoo. Ich habe mich dann direkt erkundigt was dieses Produkt kostet und war wirklich überrascht. Für 60 ml Philip B Peppermint –Shampoo, welches das Haar und die Kopfhaut klärt und reinigt und von Rückständen befreit,  zahlt man sage und schreibe 12,00 EUR. Für ein Shampoo würde ich niemals so viel Geld ausgeben. Man muss bedenken, dass eine handelsübliche Flasche Shampoo die man sonst zu Hause hat mit stolzen 48 EUR zu Buche schlägt. 

Der Ahhhh-Effekt in dieser Box blieb für mich persönlich aus, auch wenn Einiges absolut brauchbar war. Ich freue mich auf die nächste Box und auf die Produkte die man geboten bekommt. Ich bin gespannt was zur Auswahl stehen wird. Ich werde den Bestellvorgang dokumentieren und ausführlich über die erste Box zum selbst zusammenstellen berichten.


 Bildrechte: Erdbeerfees Welt

Kommentare:

  1. Hallo!
    Die Box hat ja tolle Produkte, dein Bericht wie immer Klasse!
    Der Preis für das Schampoo its ja heftig.
    glgl Leane

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich auch mal auf die nächste Box gespannt. Danke für die Vorstellung. Ich fande die Produkte diesmal auch nicht so toll.

    AntwortenLöschen
  3. Also ein Duschgel für Männer sollte in einer Frauenbox nicht unbedingt enthalten sein, da bin ich deiner Meinung ;).
    Ich bin auch schon gespannt was du dann über die neue Box zu berichten hats. glg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch das ein Männerprodukt in einer Box für Frauen nichts zu suchen hat. Es hat schließlich nicht jeder jemanden an den er es weiter geben kann und außerdem möchte man doch Produkte für sich selbst haben, wenn man so eine Box bestellt. So Mascarapröbchen finde ich immer ganz toll, so kann man auch mal Marken testen, die man so nicht einfach kaufen würde, weil die ja oft doch etwas teurer sind.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...