Samstag, 21. April 2012

Cattier Naturkosmetik - Songe Fleuri regenerierende Nachtcreme bei Kneipp





Gesichtshaut will gepflegt sein. Bei der Wahl der Gesichtspflege kann so Einiges daneben gehen. Jeder hatte sicherlich bereits Fehlkäufe und hat sich geärgert diverse Gesichtspflegeprodukte gekauft zu haben.

Ich habe trockene und zudem sehr empfindliche Gesichtshaut. Deshalb ist es nichts für mich ständig eine Gesichtspflege zu wechseln. Jedoch fällt es mir schwer mich festzulegen, da ich die perfekte Pflege bisher noch nicht gefunden hatte.

Gerade nachts braucht meine Haut viel Feuchtigkeit und Pflege. Allerdings sollte die Nachtcreme nicht zu reichhaltig sein, da ich ansonsten zu Unreinheiten neige. In der Pubertät hatte ich nie Probleme mit meiner Haut, aber seit einigen Jahren ist meine Haut sensibler geworden und reagiert nachtragend auf falsche Produkte.


Cattier Songe Fleuri


Cattier ist mir bekannt als Marke für hochwertige Körper- und Gesichtspflege. Daher hatte ich das Gefühl ich sollte dieser Marke eine Chance geben. Seit Mitte dieses Jahres gehört die französische Marke Cattier zudem zu Kneipp. Die Produkte sind zertifiziert, alle biologischen Inhaltstoffe stammen aus einem landwirtschaftlichen Anbau ohne Einsatz von Herbiziden, Pestiziden, chemischen Düngern oder gentechnisch veränderten Organismen. Auf Tierversuche wurde verzichtet.

Mein erstes Cattier Pflegeprodukt ist die Nachtcreme Songe Fleuri. Diese Nachtcreme wirkt regenerierend durch Verwendung von Bio-Sheabutter und Weizenproteinen. Die Haut wirkt positiv beeinflusst. Die Hautelastizität wird verbessert und die Zellerneuerung gefördert. Direkt nach dem Auftragen fühlt sich die Haut viel entspannter an und wird durch die Creme mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Man hat jedoch nicht das Gefühl einen Film auf der Haut zu haben. Die Creme zieht vollständig ein.  Außerdem beinhaltet die Nachtcreme von Cattier vitaminreiches Öl aus Bio-Johannisbeere. Dieser Zusatz wirkt ausgleichend und aufbauend auf die Gesichtshaut. 




Ich nutze diese Nachtpflege nun bereits einige Wochen und vertrage sie immer noch wunderbar. Sie wird am Abend nach Reinigung des Gesichtes auf Gesicht, Hals sowie auf Dekolleté aufgetragen und sanft mit den Fingern einmassiert. Die Creme lässt sich durch den Spender wunderbar dosieren, so dass man nicht mit den Fingern in eine Cremedose fassen muss. Dies ist nicht nur hygienischer, sondern verlängert auch die Haltbarkeit der Pflege. Die Konsistenz ist sehr angenehm und genau richtig um sie auftragen zu können. Es handelt sich um eine eher leichte Pflege von der Konsistenz.

Was mir besonders gut gefällt ist der leichte und beruhigende Duft, welcher mich dezent an Lavendel erinnert. Man benötigt nur eine geringe Menge der Creme, daher hat man wirklich lange an einer Packungsgröße von 50 ml. Preislich liegt die Nachtpflege bei 24,99 EUR und ist im Kneipp Onlineshop zu haben. Für eine hochwertige Naturkosmetik ist dies, meiner Meinung nach, ein wirklich klasse Preis. 


Bildrechte: Kneipp/ Erdbeerfees Welt

Kommentare:

  1. Oh da muss ich mal nach schauen, ob das auch was für mich ist.

    *gg* hab festgestellt, dass was Creme angeht ich mich gut dran orientieren kann, wenn du es verträgst ;-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vertrage die wirklich gut und ich habe schon alles durch bis hin zu Günstigmarken von Aldi, da diese als gut getestet wurden. Ich hatte bisher überall Probleme nach einiger Zeit.

      Löschen
  2. Hallo!
    Klasse bericht, dieses Produkt kannte ich noch nicht.
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich super an! Ich hab auch trockene und empfindliche Haut, da ist es wirklich schwer eine Pflege zu finden, die die Haut auch mag.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...