Sonntag, 22. Januar 2012

Highlights of the Week - ein Monster-Spass mit Kosmetik und Co.

.



An diesem Sonntag startet, im doch noch recht frischen Jahr, mit einigen Bloggern eine neue und wöchentlich laufende Aktion „Highlights oft the Week“. Hier werden wir unsere persönlichen Highlites der vergangenen Woche präsentieren. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Genau darum geht es hier! Lasst euch in den kommenden Wochen von unseren persönlichen Highlites, und von vielen verschiedenen Themen, überraschen.


Ich bin, wie viele Frauen auch, Kosmetikprodukten total verfallen. Ich liebe es neue Kosmetik auszuprobieren und eine große Auswahl zu Hause zu haben. Bei meinem letzten Einkauf zu Toom, wollte ich eigentlich nur Spielzeugboxe für meine Tochter einkaufen. Leider ist kaum eine Minute entfernt unser dm-Markt. Wenn man sich einmal im Kosmetikbereich umsieht, findet man immer irgendetwas, das einen anspricht und im Körbchen landet. Meinen Einkauf habe ich euch hier einmal abgebildet.



Praktisch für die Handtasche fand ich das Minihaarspray von Wellaflex. Der Taschenschirm kostete nur 2,75 EUR. Mal sehen wie lange der hält. Da ich meine Schirme gerne überall liegen lasse, habe ich mich auf jeden Fall über dieses Schnäppchen sehr gefreut.

Ich habe mir gleich 2 Eyeshadow-Pinsel gekauft. Bisher habe ich immer einen normalen Applikator zum Auftragen von Lidschatten verwendet. Ich muss sagen ich bin begeistert. Smokey Eyes gelingen mit diesem Pinsel viel besser und der Lidschatten lässt sich viel gleichmäßiger auftragen.





Da Fasching vor der Tür steht, habe ich für unsere Tochter eine Packung Schminkstifte gekauft. Es ist direkt ein Faschings-Make-up Entferner enthalten. Da ich aus eigener Erfahrung weiß wie schwer die Reste der Farbe sich manchmal lösen, fand ich dies eine tolle Idee. Für 2,95 EUR kann man wirklich nichts sagen.



geschminkt mit meinem neuen Pinsel

Silber und Gold sind Farben, welche ich gewöhnlich eigentlich nicht nutze. Jedoch fand ich diese beiden Lidschatten so schön, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Lange überlegen musste ich bei einem Preis von 1,55 EUR pro Stück auch nicht wirklich lange. Über diesen Einkauf und das Ausprobieren später zu Hause habe ich mich sehr gefreut. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die Freude bereiten.

Außerdem habe ich mich, nach langer Zeit durchgerungen endlich Fleece-Stoffe zu kaufen, um damit anzufangen Stofftiere und Kinderkleidung zu nähen. Dazu muss ich sagen, dass ich bisher kaum Erfahrung habe, aber das Gefühl verspürte, dass ich unbedingt eine Nähmaschine brauche. Bei Amazon gab es Ende des letzten Jahres ein tolles Angebot, und somit hatte ich eine Nähmaschine. Ich muss zugeben, dass ich es mir doch ein wenig einfacher vorgestellt hatte, als es dann tatsächlich war. Aber man lernt dazu und es hat eine Menge Spaß gemacht.




Das erste Stofftier ist natürlich für meine Tochter. Sie hat, wie viele andere Kinder in ihrem Alter, Angst vor Monstern die sich natürlich bevorzugt im dunklen Zimmer aufhalten. Deshalb habe ich ihr ein Schmusemonster genäht, was immer freundlich ist und sie beschützen soll. Als „Highlight“ habe ich noch eine Spieluhr eingenäht, welche die Sandmann-Musik spielt. Sie durfte die Stoffe für das Monster selbst aussuchen. Ich habe eine schöne Auswahl an Fleecestoffen da, weil ich noch einige andere Dinge nähen werde. Kinderkleidung ist auch geplant. Mir fehlt allerdings noch das richtige Nähgeschäft. 




Ich denke das Monster, was wir liebevoll „Muffin“ genannt haben, ist doch schon ganz gut geworden, und es musste auch schon mit in den Kindergarten. Ein besseres Lob gibt es gar nicht, oder? Wie findet ihr mein erstes "Nähwerk"?

Ansonsten ist in der letzten Woche eigentlich recht wenig passiert. Hattet ihr ein besonders „Highlight of the Week“?

Weitere tolle "Highlights of the Week" gibt es bei...

Gafis Testblog
Die Testfabrik
Biggis-Testblog

Annoras-lifestyle
 
Leanes Welt

Erdbeerchen´s Produktwelt

Bildrechte: Erdbeerfees Welt

Kommentare:

  1. Hi, wirklich toll geschminkt und sieht super toll aus.
    Tolle Fotos,bei mir sieht es immer verschwommen aus wenn ich Fotos mache. TOP

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Wooow, was für ein tolles Makeup, sehr hübsch! Muffin♥ ist sowas von süß geworden, den würde ich am Liebsten selber gleich mal knuddeln. Wenn du mal mehr davon genäht hast, verlos doch bitte mal einen davon hier auf deinem Blog :). glg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Boar... dein Monster ist total schön geworden :-)

    *gg* ich glaub du bekommst bald Aufträge von uns ;-)


    Lieben Gruß, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Makeup wunderschön ! Das Monster ist ja auch Süß :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  5. Deine Augen sind vielleicht hübsch, total geheimnisvoll :)
    Und dein Muffin gefällt mir auch richtig guuut!!
    Ein Highlight war unser Besuch mit Übernachtung in Celle bei Freunden, die wir schon lange nicht mehr gesehen hatten <3

    AntwortenLöschen
  6. Das Monster ist ja wirklich monstermäßig süß!!! Gefällt mir supergut!

    AntwortenLöschen
  7. Das Monster ist total süß geworden, ich muss unbedingt auch mal wieder nähen.

    AntwortenLöschen
  8. Cool, dieses Monster fetzt ja total! Wie hast du das gemacht -also abgesehen vom Nähen mit der Nähmaschine... Hast du ein eigenes Schnittmuster dafür entworfen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...