Dienstag, 20. Dezember 2011

GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011 - vorweihnachtliche Geschenke/ Was bringt das Beautyprofil? Zwei Boxen im Vergleich!




Seit heute ist der Winter bei uns endgültig eingeläutet – es schneit! Da steht weißen Weihnachten nichts mehr im Wege. Passend zur vorweihnachtlichen Stimmung kommen die Dezemberboxen in festlichem ROT daher und haben mich mit ihrem Inhalt wieder einmal positiv überrascht.

Ich hatte in meinem letzten Bericht bereits erwähnt, dass ich in diesem Monat zwei Boxen bestellt habe. Dies hat einen Grund und zwar habe ich mich gefragt inwieweit man auf das Beautyprofil eingeht bei der Zusammenstellung der einzelnen Boxen.




.
Man kann in seinem Profil bestimmte Bereiche wie Gesichtspflege, Haarpflege, etc. ausgrenzen. Genau diese Bereiche habe ich nicht in meine Box gewählt, da ich ungern ständig, bei meiner empfindlichen Haut, die Tagespflege wechsele.

Ich stelle euch nun die GLOSSYBOX Beauty vor, welche ich OHNE Erstellung eines Beauty-Profils erhalten habe. Einige Produkte waren, in unterschiedlichen Ausführungen, in beiden Boxen enthalten.




Diese Box präsentierte sich, anders als die bisherigen Boxen, in weihnachtlichem Grün. Der Inhalt dieser Box ließ mich bereits nach den ersten Blicken in die Box strahlen.




ALESSANDRO – Express Nagelöl (2,7 ml)

In einem praktischen Roll-on Pen, passend auch für unterwegs, hat man die perfekte Nagelpflege immer dabei. Das Öl pflegt die Nägel sowie die Nagelhaut und lässt sich durch den Roll-on wunderbar ohne Getropfe auftragen. Außerdem duftet dieses Öl fantastisch nach Mandeln und ist somit nicht nur wegen seiner pflegenden Eigenschaften für die kalte Jahreszeit bestens geeignet.

Origianalprodukt: 9,95 EUR/ 10 ml


FUDGE Ends (Originalprodukt)

Mit der Pflege „Ends“ von FUDGE werden, wie der Name schon beschreibt, die Haarspitzen seidig-weich gepflegt. Das leichte Fluid spendet den Haarenden Feuchtigkeit, schützt sie vor UV-Strahlung und stärkt spröde Haarspitzen. Zudem werden gesunde Spitzen mit Vitamin E und Provitamin B vor Spliss bewahrt. Das Produkt kann im nassen sowie im trockenen Haar angewendet werden. Da man nur eine kleine Menge benötigt ist „Ends“ sehr ergiebig und bring auch das Haar nach dem Glätten zum Strahlen. Da ich gerade mein Haar wachsen lasse habe ich mich sehr über diese Haarpflege gefreut. Den Duft kann man als eine Art Kombination aus Vanille und Frucht beschreiben – nicht zu aufdringlich von der Duftintensität. 

Originalprodukt: 16,90 EUR/ 50 ml




LÓREAL PARIS STUDIO SECRETS PROFESSIONELL  - Lipgloss (Originalprodukt)

In diesem miteinander verbundenen Set erhält man zwei perfekt aufeinander angestimmte Farbtöne, deren Intensität man selbst bestimmen kann. Man kann immer wieder neu bestimmen, welche der beiden Farben man nutzen möchte, oder wie man die beiden Glosse untereinander mixen möchte. Ich persönlich finde zwei getrennte Glosse praktischer, obwohl es an sich eine gute Idee ist. ES gibt ihn in diesem Monat in unterschiedlichen Farbvariationen in der Box. Ich hatte wirklich Glück einen leckt beerigen Ton (CLASSY) zu bekommen, welcher wirklich wunderbar zu mir passt. Der Gloss lässt sich gut auftragen und fühlt sich auf den Lippen nicht klebrig an. Geschmacklich ist er neutral gehalten. Ich habe mich wirklich gefreut.

Originalprodukt: 10,99 EUR



 
LOREAL PARIS STUDIO SECRETS PROFESSIONELL – Make-up Stick (Originalprodukt)

Durch die cremige Textur des Make-up Sticks wirkt der Teint ebenmäßig, die Haut wird zusätzlich mattiert, Unebenheiten werden dadurch perfekt abgedeckt. Mit seiner feinen Konsistenz, die aus zwei pflegenden Ölen besteht, verbindet sich die Farbe des Sticks ganz wunderbar mit der Haut und hält den ganzen Tag. Der Make-up Stick ist in den Farben 013, 021, 131 und 132 in der GLOSSYBOX Beauty enthalten. Ich habe die Farbe 013 (Gold Porcelain) und bin absolut zufrieden mit diesem Ton. Die Farbe passt sich optimal dem eigenen Hautton an, so dass man nicht angemalt aussieht. Der Stick kaschiert auch leichte Augenringe nach langen Nächten wunderbar und sorgt für ein frisches Aussehen in Sekunden. Ich hatte vor einiger Zeit bereits einmal einen Stick einer anderen bekannten Firma ausprobiert und war überhaupt nicht begeistert. Diesen Stick hätte ich daher von meiner Seite aus erst gar nicht ausprobiert und bin froh in der Box gehabt zu haben. Ich nutze ihn seitdem jeden Tag. Gerade, wenn es am Morgen schnell gehen muss, sieht man in Windeseile frisch aus und spart eine Menge Zeit. Ich hatte diesen Stick in beiden Dezemberboxen (auch im selben Farbton) und behalte beide Sticks, weil ich wirklich begeistert bin.

Originalprodukt: 13,99 EUR/ 9 ml





RITUALS – Duschschaum (Originalprodukt)

Ich hatte im letzten Monat ja bereits begeistert über den Duschschaum von RITUALS berichtet. In diesem Monat gab es in beiden der Boxen erneut eines dieser so tollen Duschgels. Ähnlich wie Rasiergel, wird aus dem Gel bei Wasserberührung ein seidig weicher Schaum. In beiden Boxen waren unterschiedliche Duftrichtungen enthalten. „Hammam Delight“ duftet frisch (Eucalyptus & Rosemary) und „Sunrise“ duftet frisch nach Orangen. Ich habe beide Duftrichtungen bereits verwendet und bin auch dieses Mal absolut begeistert. Die Haut duftet unglaublich nach der Verwendung und fühlt sich sehr gepflegt an.

Originalprodukt: 7,90 EUR/200 ml





In meiner GLOSSYBOX, welche ich MIT dem Beautyprofil erhalten habe waren zusätzlich zum Duschschaum von RITUALS und dem LOREAL Make-up Stick noch folgende Produkte enthalten…


ALESSANDRO Guardian Angel Hand Cream (30 ml)

Diese reichhaltige Handcreme schützt nicht nur die Hände ganz wunderbar und zieht super schnell ein – sie duftet zudem fantastisch nach Schokolade und Karamell. Man wird richtig süchtig nach diesem Duft. In der Handtaschengröße perfekt auch für unterwegs.

Originalprodukt: 8,95 EUR/ 100 ml




CREME 21 Body Milk (50 ml)

Es handelt sich hierbei um eine Lotion mit Mandelöl und Vitamin E. Die Haut wird zuverlässig mit Feuchtigkeit versorgt und geschützt. Die Lotion duftet leicht nach Bergamotte, Jasmin und einem Hauch Vanille. Die Body Milk zieht schnell ein und hinterlässt keinen störenden Film auf der Haut. Jedoch ist Creme 21 für mich keine „Luxus-Pflege“ und ich habe mich gewundert diese Creme darin zu finden, auch wenn ich nichts Negatives über die Creme selbst sagen kann.

Originalprodukt: 3,99 EUR/400 ml




LOREAL PARIS STUDIO SECRETS PROFESSIONAL – Duo Blush (Originalprodukt)

Dieses zweifarbige Blush-Duo konturiert dein Gesicht durch einen hellen und einen dunkleren Farbton. Dabei betont der helle Farbton die Wangen, und der dunklere Farbton schattiert das Gesicht und verleiht diesem dadurch optisch eine ausgeprägte Silhouette. Durch nur einen Pinselstrich bekommt man somit eine perfekte Kontur. Zudem wirkt der Teint ebenmäßig, da die Haut mit einer feinen Make-up-Schicht bedeckt wird. Ich hatte die Nuance 80 (Peau claire/ Light Skin) in meiner GLOSSYBOX – Die perfekte Wahl für meinen hellen Hautton.

Originalprodukt: 14,99 EUR/ 11 g







Problem mit meinem Profil bei GLOSSYBOX

Ganz aktuell gibt es ein Problem bei meinen GLOSSYABOS – sie sind aus meinem Profil verschwunden. Es wird angezeigt, dass ich KEIN ABO abgeschlossen habe. Gerade habe ich die Rückmeldung von GLOSSYBOX bekommen, dass dies manchmal vorkommen kann und ich tatsächlich keine Abos mehr habe. Ich solle mir einfach neue Abos, neue Beauty-Profile und Co. anlegen. Ich habe mich darüber wirklich geärgert, gerade da die Boxen erst wieder für Ende Februar verfügbar sind und das eine Abo ein Geschenk für meine Schwester war. Ich frage mich nur wie ein komplettes Profil samt Abos verschwinden kann? Wenn ich nicht nachgesehen hätte, dann wäre die Überraschung groß gewesen.


Fazit Dezember GLOSSYBOX Beauty

Ich bin mit beiden Boxen absolut zufrieden. Der Dezember bietet viele Originalprodukte in weihnachtlichen Düften. Ich hatte in meiner Box mit Beautyprofil eine Handcreme, obwohl ich Handpflege nicht auf meiner Wunschliste habe. Jedoch bin ich sehr froh darüber, da dies eines meiner Lieblingsprodukte aus den Boxen ist. Beide GLOSSYBOXEN waren super bestückt und auch auf meinen hellen Hautton wurde bei der Wahl der Produkte perfekt eingegangen.

Meiner Schwester habe ich auch bereits eine GLOSSY-Weihnachtsbox bestellt und neugierig wie ich bin, habe ich schon einmal nachgesehen was der Weihnachtsmann ihr hinein gelegt hat. Auch bei ihr habe ich ein Beautyprofil angelegt. Sie hat einen etwas dunkleren Hautton wie ich es habe und auch hier wurden die Produkte auf ihren Hautton perfekt abgestimmt. Sie wird sich sicherlich freuen. Ich bin sehr zufrieden...


Bildrechte: GLOSSYBOX/ Fotos: Erdbeerfees Welt

Kommentare:

  1. Das finde ich unprofessionell, dass die Abos sich einfach aufgelöst haben!

    Ich habe auch genug Pflegeprodukte, bekomme aber leider bei jeder Box etwas neues. Ich werde noch Januar Monat abwarten, und dann sehe ich wie es weitergehen soll.

    LG,
    Athena

    AntwortenLöschen
  2. Übrigens: beider deine Boxe sind toll! Ich hätte auch gerne einen Blush gehabt :)

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, so langsam komme ich auch in Versuchung die Glossybox zu abonnieren... Bisher lese ich immer nur neidisch mit, was es so gibt. Aber das ein Abo einfach mal so verschwinden kann und man alles wieder von vorne eingeben muss, finde ich auch eine Frechheit. Sowas darf einfach nicht passieren...

    AntwortenLöschen
  4. Da stimme ich Naddel bei. Ich überlege bestimmt schon seit einem halben Jahr, ob ich mir die Glossy Box auch mal bestellen soll und lese immer wieder gerne, was in der aktuellen Box drin ist. Danke für den bericht!!

    AntwortenLöschen
  5. tolle Produkte, bin am überlegen ob ich mir auch mal eine GlossyBox bestelle

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Wow was für tolle Produkte du dabei hast... das lohnt sich ja wirklich.
    Bin auch am überlegen ob ich mal kurzzeitig mitmachen soll... grübel grübel

    mfg

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte den Blush auch :) Hier ist meine Glossybox: http://aualounge.de/aua-lifestyle/beauty/glossybox-dezember-die-perfekte-glossybox/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...