Freitag, 4. November 2011

Praxisklinik Dr. Klöppel für ästhetische Chirurgie und Medizin - Ultraschall Fettreduktion






Die Praxisklinik Dr. med. Markus Klöppel bietet im MediCenter München-Solln Ästhetische Chirurgie und Medizin an. Es werden Gesichtsbehandlungen wie z.B. Facelift, Ohrkorrektur, Narbenkorrektur, aber auch Brust-OPs, Fettabsaugung, Bodylifting und auch Ultraschall (MedContour) angeboten.

Im MediCenter arbeiten erfahrene Spezialisten, welche sich jeweils auf verschiedene Fachrichtungen spezialisiert haben. Dies und  die angenehm gestaltete Atmosphäre sorgen für eine optimale sowie kompetente Beratung und Umsetzung der persönlichen Kundenwünsche.











Es wird auf dem modernsten und international höchsten Niveau gearbeitet, so dass Sicherheit und Gesundheit des Patienten an erster Stelle stehen.

Bisher ist wohl die bekannteste Methode zur Fettdeduktion die Fettabsaugung, auch Liposuction genannt. In der Klinik von Dr. Klöppel wird eine noch unbekanntere Methode zur Fettreduktion angeboten, welche das Fett an den Problemzonen wie Bauch, Beine, Po, Oberschenkeln sowie an den Oberarmen schmelzen lässt, ohne dass ein operativer Eingriff und die darauffolgenden Schmerzen, nötig sind.

Die schmerzfreie Ultraschall Fettreduktion kommt ursprünglich aus den USA. Das hierfür verwendete Gerät MedContour Plus ist ein medizinisches Gerät mit einer sehr starker Leistung und Wirksamkeit. Wenn bislang jemand den Wunsch einer Korrektur hatte, und sich wegen der Schmerzen nach der Fettabsaugung noch vor einer Operation scheute, für den jenigen ist diese schmerzfreie Methode die richtige Wahl.












Durch die verwendeten Ultraschallwellen werden die Zellmembranen zum Schwingen gebracht, so dass sie daraufhin zerplatzen. Das dadurch freigegebene Fett wird im Anschluss vom Körper über den Stoffwechsel ausgeschieden. Nach jeder Behandlung wird, zur Beschleunigung des Abtransports der Schlackestoffe, eine Lymphdrainage vorgenommen.

Dadurch, dass diese Methode der Fettreduktion schonender ist und ohne einen operativen Eingriff auskommt, kann man je nach Körperregion mit etwa 6-12 Einzelbehandlungen rechnen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wird. Nach jeder Einzelbehandlung kann man, da auch ohne Narkose gearbeitet wird, in sein normales Leben zurück – ohne Einschränkungen und Schmerzen.

Wer nun noch unentschlossen sein sollte, der muss wissen, dass diese Behandlungsmethode als absolut sicher gilt, da keine Blutgefäße, Nerven und auch kein Bindegewebe geschädigt wird. Wer sich bereits einmal mit der bisherigen Methode auseinandergesetzt hat der weiß, dass man bei einer Liposuction (Fettabsaugung) einzelne Narben behält, da zur Absaugung einzelne Schnitte erfolgen, in welche das Instrument zur Absaugung eingeführt wird. Bei der Ultraschallfettreduktion hingegen bleibt der Körper unversehrt und man hat keine Einschränkungen im Alltag.

Auf der Seite von www.drkloeppel.com findet man sämtliche relevanten Informationen zu allen angebotenen Behandlungsmethoden und ebenso Interessanten zum Thema Schönheit. Außerdem finden mehrmals im Jahr Informationsveranstaltungen in der Klinikpraxis statt. In diesen Veranstaltungen kann man sich vorab nochmals unverbindlich über verschiedene Methoden umfassend informieren. 




Bildrechte: Dr. Klöppel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...