Mittwoch, 10. August 2011

BRAUN Silk épil 7 - Dual Epilierer - mein Fazit nach einigen Testwochen



BRAUN Silk épil 7 - Dual Epilierer
Legs & Body 7891 WD


Vor einiger Zeit hatte ich Euch bereits den BRAUN Silk epil 7 Dual Epilierer
vorgestelt. Heute möchte ich Euch meine Meinung zum Produkt mitteilen.




Bevor ich Euch meine Testergebnisse mitteile, gibt es erst einmal einige 
Informationen des Herstellers:

- Der Silk-épil 7 Dual Epilierer von Braun ist mit einem Aufsatz
mit integrierter Gillette Venus Technologie ausgestattet,
der gleichzeitiges Epilieren und Rasieren ermöglicht.

- Der Aufsatz für sanfte Haut mit integrierter Gillette Venus Technologie
kann vom Gerät entfernt werden.

- Der Dual Epilierer besitzt einen Anti-Rutsch-Griff für sicheres Bedienen
unter Wasser und mit Rasiergel oder Schaum.

- Die Close-Grip-Technologie des Silk-épil 7 Dual Epilierers ermöglicht es,
sehr feine Haare zu entfernen. Das Geheimnis liegt in einer Detailverbesserung
mit großer Wirkung: Die 40 einzelnen Pinzetten schließen jetzt in einem noch
besseren Winkel zur Haut und erfassen so auch Härchen von bereits 0,5 mm Länge.
81.400 Zupfbewegungen pro Minute machen den Braun Silk-épil 7 schnell und effizient.

- Der bewegliche Epilierkopf passt sich den Körperkonturen an und ist so besonders
gründlich. Integriert ist ein „Zuführkamm“, der flach anliegende Haare direkt zu
den Pinzetten führt.

- Die Smartlight Funktion sorgt bei der Epilation unter der Dusche für gute Lichtverhältnisse.
Solange das Gerät eingeschaltet ist, leuchtet das Licht und hilft, auch feinste Härchen zu
entdecken und gründlich zu entfernen.






- Die bewährte Wet & Dry Technologie ermöglicht besonders sanftes Epilieren
unter Wasser. Der Epilierer ist wasserdicht und enthält einen aufladbaren Akku

– optimal für Dusche und Wanne. Für beste Ergebnisse den Epilierer mit
Rasierschaum oder -gel verwenden.

- Individuelle Wahl der Geschwindigkeit:
Stufe 1 – besonders sanft
Stufe 2 – besonders gründlich

- Schnell ladender Akku: Eine Stunde Ladezeit ermöglicht 30 Minuten
Einsatzzeit. Zum Gerät gehört eine Ladestation für bequeme Aufbewahrung.
  (Quelle: Braun)



 Der Test


Das Design des Epilierers spricht mich sehr an - weiß-türkis mit Glitzer.
 Er liegt sehr gut in der Hand und die Bedienung ist kinderleicht.

Da ich schon seit einigen Jahren immer wieder epiliere, weiß ich, wie schmerzhaft
eine Epilation sein kann. Inzwischen habe ich mich jedoch an das Gefühl gewöhnt,
auch wenn es bis heute noch ein wenig unangenehm ist.

Das Ergebnis bei der ersten Epilation mit dem Silk Epil war wirklich unglaublich.
Sonst musste ich erst epilieren und anschließend habe ich die restliche Haare mit einem
Rasierer entfernt um ein ebenmäßiges Bild zu erhalten.

Dank der Dual-Technologie werden sämtliche Haare (auch feine und kurze) mit einem einzigen
Zug entfernt und die Haut fühlt sich babyweich an. Dies bedeutet eine enorme Zeitersparnis.

Den nächsten Epiliervorgang probierte ich etwa eine Woche später. Dieses Mal testete ich
den Epilierer in der Badewanne mit Rasiergel. Zuerst probierte ich meinen Silk epil unter Wasser
aus. Das funktionierte wirklich super. Das Gerät ist wasserdicht und für eine Haarentfernung
unter und im Wasser ausgelegt. Das Ergebnis konnte sich wie bei der Trockenepilation sehen
lassen. Die Beine waren samtweich und gepflegt.

Nachdem ich nun meinen Silk epil einige Zeit testen konnte, kann ich bestätigen, dass der Haarwuchs
mit der Zeit weniger wird und die Haare feiner nachwachsen. Ich empfinde die Haarentfernung im
Wasser wesentlich angenehmer als trocken. Es ziept einfach wesentlich weniger.




Wer so wie ich das Gefühl geflegter und glatter Beine liebt, der hat bei Amazon
die Möglichkeit diesen Epilierer für einen super Preis zu erwerben. An den
Bewertungen kann man erkennen, dass ich mit meiner Meinung über den
Silk epil nicht alleine stehe.






Bildechte: Braun

Kommentare:

  1. Oh jaaa, da kann ich dir nur überall zustimmen, ich sehe alles genauso ;)
    Ein super klasse Gerät :)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich klasse an, bin echt neidisch ;)
    Nein natürlich nicht:)
    Ich überlege mir einen zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. ich habe den Epilierer ja auch schon einige Zeit und bin nach wie vor von diesem Gerät begeistert ;) !

    AntwortenLöschen
  4. Hi,kann auch nur positives berichten,tolles Teil

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...